Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Helen-Keller-Schule. Das Logo skizziert ein abstraktes Haus sowie den Schriftzug Helen-Keller-Schule. Dabei sind zwei lachende Gesichter in Form von Smileys integriert.
LVR-Helen-Keller-Schule von vorne fotografiert. Im linken Bereich ist Haus 1, in der Mitte des Bildes die Eingangshalle, sowie im rechten Bereich des Bildes ist Haus 2 hinter einem Baum zu sehen.

Beratungsangebot Unterstützte Kommunikation

Kennen Sie das?

  • Lucie versucht über Mimik, Laute und Gestik auf sich aufmerksam zu machen.
  • Moritz kann sich nicht mit seiner eigenen Lautsprache verständigen.
  • Peter hat motorische Probleme, mit der Hand zu schreiben.

Was ist Unterstützte Kommunikation (UK)?

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich nicht über ihre eigene Lautsprache verständlich machen können, benötigen Hilfe, am Leben in der Familie, im Kindergarten oder in der Schule und Arbeitswelt gleichberechtigt und aktiv teilzunehmen. Sie sollen die Möglichkeit erhalten,

  • auf sich aufmerksam zu machen
  • Aktivitäten und Handlungen einzufordern
  • Wünsche und Bedürfnisse zu äußern
  • Protest auszudrücken
  • Kommentare zu Gefühlen und Aktivitäten abzugeben
  • Fragen zu stellen

Kommunikationsmöglichkeiten

Diese Menschen brauchen elektronische Kommunikationshilfen, Kommunikationstafeln und/oder Gebärden.

Was sind Assistive Technologien (AT)?

Die gleichberechtigte und aktive Teilhabe am Unterricht ist für diejenigen Schüler erschwert, die nicht oder nicht schnell genug mit der Hand schreiben, Geodreiecke und Lineal handhaben können oder weitere motorische Probleme haben. Zum Teil fällt es ihnen schwer, die Standard-PC-Eingabegeräte wie Tastatur und Maus zu bedienen.

Alle diese Schüler benötigen spezielle Ansteuerungshilfen und Softwarelösungen, um den PC und elektrische Geräte selbständig und effektiv nutzen zu können.

Wir bieten Beratung und Unterstützung

  • bei der Ermittlung des individuellen Hilfsmittelbedarfs
  • bei der Auswahl und Beantragung von Hilfsmitteln
  • bei der Einrichtung des individuellen Arbeitsplatzes
  • bei der methodisch-didaktischen Umsetzung

Ansprechpartner

Wir sind Sonderpädagogen und Therapeuten der Helen-Keller-Schule, die sich auf Unterstützte Kommunikation (UK) und Assistive Technologien (AT) spezialisiert haben.

Förderschullehrerinnen

  • Sonja Fucks
  • Anke Hesse
  • Nelly Kraft

Ergotherapeutin

Katharina Hertweck

Logopäde

Andreas Köhn