Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Helen-Keller-Schule. Das Logo skizziert ein abstraktes Haus sowie den Schriftzug Helen-Keller-Schule. Dabei sind zwei lachende Gesichter in Form von Smileys integriert.
LVR-Helen-Keller-Schule von vorne fotografiert. Im linken Bereich ist Haus 1, in der Mitte des Bildes die Eingangshalle, sowie im rechten Bereich des Bildes ist Haus 2 hinter einem Baum zu sehen.

Beratungsangebot Hilfsmittelversorgung

Die Therapeuten bieten eine umfassende Begleitung bei der Hilfsmittelversorgung an. Die Eltern werden unterstützt bei der Auswahl, der Antragstellung und Begründungen gegenüber den Krankenkassen. Die Versorgung wird auch mit den Klassenteams und den Sanitätshäusern abgesprochen und in der Schule oder auch zu Hause durchgeführt. Die Hilfsmittel werden regelmäßig in der Schule überprüft.

Zur Hilfsmittelversorgung gehören:

  • Thema Mobilität: Stehständer, Gehgeräte, Therapieräder, Transferhilfen (Lifter oder Transferbretter)
  • Rollstuhl und Sitzversorgungen
  • Individuelle Rollstuhlanpassungen und ergonomische Sitzversorgung auch in den Klassen
  • Schuh-, Orthesen- und Korsettversorgung
  • Lagerungsmaterial, Pflegebetten und Lifter im Bade- und Schlafzimmer, Badewannensitze oder -liegen
  • Geräte für die Atemtherapie
  • Therapieunterstützende Hilfsmittel, z. B. Badehosen (bei Inkontinenz), Bleiwesten
  • Hilfsmittel zur Verbesserung der Alltagstätigkeiten:
    Schreibhilfen, Spezialscheren, Esshilfen, Anziehhilfen
  • Hilfsmittel im Bereich der Unterstützten Kommunikation:
    Sprachcomputer, Kommunikationsbücher- und tafeln, assissitve Technologien